FK FOLIENTECHNIK

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Impressum

  

FK-FOLIENTECHNIK 

Inhaber:
Herr Frank Kotrba

Kammer:
IHK Stuttgart

Ust.Id.Nr.:
DE 162 | 868 | 068
 

Mobil:      +49 (0) 172   706 470 1
Telefax:   +49 (0) 32 12 10 40 858

E-mail: FK-Folientechnik(at)email.de

Büro / Werkstatt:

(nach Terminabsprache)

 
Mieminger Weg 4, 
71277 Rutesheim
 
 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:


FK Folientechnik, Frank Kotrba


Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Datenschutzerklärung gemäß

Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) 


Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen Emails nur zu, sofern Sie uns Ihre Emailadresse zur Verfügung stellen.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

AGB

Für Vorschäden übernehmen wir keine Haftung sowie für spätere Schadensreklamationen für die kein Nachweis erbracht werden kann.

 

Die Folien sind geprüft und genehmigt und werden nur nach den gesetzlichen Bestimmungen verbaut. 

Für die Autoglasfolien wird eine 5 Jahresgarantie von FOLIA TEC / 10 Jahresgantie von madico ausgegeben, die sich auf das Material

und den fachgerechten Einbau beziehen.

 

Staubeinschlüsse werden so gut wie möglich minimiert, obliegen aber den Umfeld- sowie den Umweltbedingungen,

sie sind kein Reklamationsgrund.

 

Bei Fahrzeugfolierung kann keine Haftung für Vorschäden übernommen werden. Solche müssen vor Auftragserteilung vom

Fahrzeugeigner / Auftraggeber ohne Auffoderung schriftlich mitgeteilt werden.

(Lackierung, Reparatur,.....)

 

 

 Allgemein Geschäftsbedingungen

1.Allgemein
Allen Angeboten, Verkäufen und Lieferungen liegen diese allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen zugrunde.

Die Angebote des Lieferers sind stets unverbindlich. Der Abschluß kommt durch schriftliche oder telefonische Vereinbarung zustande.

Eine Stornierung des Auftrages muß einen Tag nach der Auftragserteilung erfolgen, sie kann nur schriftlich erfolgen und nur der

Poststempel ist gültig. Späteres stornieren ist nur gültig, wenn es Lagerware ist und nach Erstattung der Unkosten, welche uns nach

dem Auftrag entstanden sind.

Ist die Ware speziell für den Kunden bestellt oder beschafft worden, ist keine Stornierung möglich und es muß der volle

Kaufpreis bezahlt werden. Abänderungen mündlicher Vereinbarungen gelten nur mit schriftlicher Bestätigung.

2.Preise

Die am Tag der Bestellung gültigen Preise gelten für diese Lieferung bzw. für diesen Auftrag. Preisangaben sind immer freibleibend.

Einen Rücktritt  von der Preiszusage behalten wir uns vor,wenn uns während der Bestellung und Auslieferung die Einkaufs- und Verkaufpreise erhöht werden.

3.Lieferung, Versand, Verpackung
a)Wir sind zu Teilleistungen berechtigt, Liefertermine sind stets unverbindlich.
b) Eintretende Lieferverzögerungen durch Streiks, unvorhersehbare Betriebsstörungen bei uns bzw. unseren Lieferanten,

    höhere Gewalt sowie andere von uns nicht zu vertretende Ereignisse befreien uns für die Dauer der Auswirkungen zuzüglich

    einer angemessenen Anlaufzeit von der Lieferpflicht. Im Falle nachträglicher Unmöglichkeit tritt vollständige Befreiung ein.

    Bei Behinderungen von mehr als 3 Monaten sind die Vertragsparteien nach angemessener Nachfristsetzung berechtigt,

    hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten.
c) Unbeschadet anderweitiger Rechte können wir uns vom Vertrag lösen, wenn nach Vertragsschluss begründete Zweifel an der

    Kreditwürdigkeit des Bestellers entstehen, insbesondere der Besteller nach Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung eine fällige

    Forderung nicht bezahlt, über sein Vermögen die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt wird, sowie bei Scheck- oder

    Wechselprotest  und Zahlungseinstellung.
d) Unsere Lieferungen erfolgen ab Lager. Mit der Übergabe des Gutes an den Transportführer - gleich von wem beauftragt - geht 

    die Gefahr auf den Besteller über. Dies gilt auch bei Transporten mit unseren Fahrzeugen bei Teil- sowie Blankolieferungen.

    Bei Anlieferung durch uns gilt die Übergabe spätestens als erfolgt, wenn die Ware dem Empfänger vor der Anlieferungsstelle auf

    dem Wagen zur Verfügung steht. Das Abladen ist Angelegenheit des Bestellers.

    Verlangt der Besteller gleichwohl Hilfestellung beim Abladen, Transportieren oder Einsetzen, so bedeutet diese Mitwirkung bei den

    Arbeiten jedoch keine Übernahme einer zusätzlichen Gefahr oder Haftung. Es ist Aufgabe und Verpflichtung des Bestellers, für

    geeignete Abladevorrichtungen zu sorgen und die erforderlichen  Arbeitskräfte beim Abladen zu stellen.
e) Wird die Einlagerung der Ware bei uns erforderlich, erfolgt dies auf Gefahr und Kosten des Bestellers. Gleichzeitig wird

     die Warenrechnung fällig.
f) Verpackung und Versand erfolgen gemäß § 448 BGB auf Kosten des Bestellers, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist.

    Transportschäden sind uns unverzüglich nach Feststellung anzuzeigen. Bei Anlieferung mit Transportführern hat der Besteller die

    erforderlichen

    Formalitäten beim Frachtführer bzw. der Versicherung zu erfüllen. Eine Schadensanzeige muss vor Verarbeitung oder Einbau erfolgen.
g) Ist die Lieferung auf Abruf vereinbart, ist der Besteller verpflichtet, innerhalb einer angemessenen zeit die Lieferung abzurufen.

    Erfolgt der Abruf nicht, nicht rechtzeitig oder nicht vollständig, ist der Lieferant berechtigt, die Ware auf Kosten und Gefahr des Bestellers

    einzulagern.

    Sofern der Besteller nicht innerhalb einer von uns gesetzten angemessenen Frist unter Hinweis auf die Rechtsfolgen die Ware abruft, gilt

    sie nach Ablauf

    der Frist als abgerufen und geliefert. Der Besteller ist dann zu unverzüglichen Zahlung verpflichtet.
h) Bei einer Fehlbestellung und anschließender Rücknahme durch uns werden € 10,-- pro Artikel berechnet.

4. Mängelrüge
Mängel an Ware, die in Originalkisten verpackt ist, können nur durch uns bei dem Hersteller gemeldet werden. Wir treten hierbei nur als Vermittler auf. Ersatz leistet nur der Hersteller. Für berechtigte Mängel an Ware, die „los“ verpackt ist, können wir nur nach vorheriger Besichtigung Ersatz leisten. Bei falscher Lagerung und dadurch auftretende Mängel kann kein Ersatz geleistet werden. Mängel an Ware,

die durch Bearbeitung oder Einbau entstanden sind, können nicht anerkannt werden. Mängel können nur anerkannt werden, wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach Versand- oder Lieferung angezeigt werden.

5. Zahlung
Unsere Rechnungen sind grundsätzlich in bar bis zum vereinbarten Fälligkeitstermin zu zahlen. Eine etwaige Beanstandung der Ware

ist ohne Einfluss auf die Fälligkeit der Zahlung. Reicht die Zahlung zur Tilgung der gesamten Rechnungssumme nicht aus, so wird sie i

mmer zuerst auf Nebenkosten sowie etwaige Zinsen und zuletzt auf den Warenwert angerechnet. Bei Zielüberschreitung werden vom Fälligkeitsdatum an Zinsen mit über 3% über dem jeweiligen allgemeinen Diskontsatz berechnet. Skonti entfallen, wenn nicht spätestens mit Eingang des skontobegünstigten Rechnungsbetrages auch alle sonstigen bereits fälligen Rechnungen beglichen werden.

Eine etwaige Regulierung durch Wechsel gewährt keinen Anspruch auf Skonto.

Die Zurückhaltung von Zahlungen die Aufrechnung mit solchen sowie Abzüge von Rechnungen ohne schriftliches Einverständnis des Lieferers sind nicht statthaft. Kommt der Besteller mit fälligen Zahlungen in Verzug oder gehen nach Geschäftsabschluß Mitteilungen über die Vermögenslage des Bestellers ein, welche einer Kreditgewährung nicht mehr gerechtfertigt erscheinen lassen, ist der Lieferer berechtigt, ohne Rücksicht auf vereinbarte Zahlungstermine Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen oder vom Vertrag fristlos zurückzutreten. Kommt es zur Nichteinhaltung unserer Zahlungsbedingungen, werden die Forderungen nach der 2. Mahnung von unserem Inkassobüro auf Ihre Kosten eingetrieben.

6. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur völligen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen gegen den Käufer vor Schecks und Wechsel gelten erst mit der baren Einlösung als Zahlung. Der Käufer darf die gelieferten Waren, solange wir eine Forderung gegen ihn haben, weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Dagegen ist er ermächtigt, sie in ordnungsgemäßem Geschäftsverkehr im Ganzen oder in Teilen zu veräußern. Wird die Ware von dritter Seite gepfändet, so ist der Käufer verpflichtet,

uns dies sofort mitzuteilen. Alle Forderungsrechte an Abnehmer die dem Käufer aus der Weiterveräußerung auch einschließlich

Bearbeitung oder Einbau der von uns unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren zustehen, tritt er hiermit an uns in voller Höhe zur Sicherheit sämtlicher zustehender Forderungen gegen ihn ab. Übersteigt der Wert der bestehenden Sicherungen unsere Forderungen insgesamt um mehr als 20% so sind wir auf Verlangen des Käufersinsoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach unserer Wahl verpflichtet.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für die Lieferung ist der Sitz des Versandlagers, ausschließlich Gerichtsstand und insoweit nicht anders vereinbart,
Erfüllungsort ist Rutesheim.